Fünf Jahre alt und schon in die Schule?

In unserer Eingangsklasse wird die Entwicklung der fünf- bis sechsjährigen Kinder im Vorschulalter intensiv begleitet. Gemeinsam entdecken und erleben sie dabei ihre Umwelt und üben und erlernen soziale Regeln in einer gleichaltrigen Gruppe.

Die Gruppe besteht aus bis zu 15 Kindern und wird von einer festen Bezugsperson betreut. Der Tageslauf ist rhythmisch untergliedert in verschiedene Elemente, die fließend ineinander übergehen.

Dem freien Spiel wird ein großer Raum zugestanden. Lernangebote nehmen nicht die schulischen Inhalte der ersten Klasse vorweg. Ein besonderer Schwerpunkt ist das intensive Erleben des Jahreslaufes. Jahreszeiten und Jahresfeste werden sinnig miteinander verbunden.

Als gemeinsame Mahlzeiten gibt es ein zweites Frühstück und das Mittagessen.

Die Betreuung geht bis 13.35 Uhr und kann auf Wunsch der Eltern in die Ganztagsbetreuung bis maximal 17 Uhr übergehen.